2 grüne Tomaten

Im Jahr 2013 habe ich meinen Foodblog „2 grüne Tomaten“ erstellt und dort erstmals über die Ernährungsindustrie gebloggt. Im Jahr 2017 habe ich „2 grüne Tomaten“ wieder aus dem Netz genommen. Zu dieser Zeit war es einer der erfolgreichsten Foodblogs und wurde bei Google auf der ersten Trefferseite an dritter Stelle für den Suchbegriff „Lebensmittelblog“ erwähnt.

„2 grüne Tomaten“ beschäftigte sich mit Fragestellungen rund um das Thema Lebensmittel, Lebensmittelsicherheit, Transparenz, faire Arbeitsbedingungen in der Produktion und Verarbeitung von Lebensmitteln, umweltschonende Herstellung und minimaler Transportaufwand, artgerechte Tierhaltung in der Lebensmittelindustrie und ähnlichem. Der Leser sollte in die Lage versetzt werden, auf Basis von transparenten, wahrheitsgemäßen und umfassenden Informationen selbst entscheiden zu können, was er gerne essen und trinken möchte und was nicht. Die Entscheidung selbst muss natürlich jeder selbst treffen – damals wie heute. Er wurde keine Ernährungsberatung gegeben. Der Blog beschäftigte sich nicht mit „gesunder Ernährung“, es ging nicht um „gute“ oder „schlechte“ Lebensmittel.

Insgesamt habe ich in der Zeit gut 350 Artikel veröffentlicht und erkannte zunehmend die immer wiederkehrenden Muster. Dies schließlich brachte mich zu der Idee ein vollständiges und umfassendes Buch zu diesem Thema herauszugeben – „Der Food-Plan“ war geboren und wird nun weitere 3 Jahre später Realität.